Neuigkeiten

04.05.2016

 

Das Programm des diesjährigen Acoustic Lakeside Festivals hat soeben literarischen Zuwachs der Sonderklasse bekommen. Der wunderbare Thomas Glavinic erweist uns die große Ehre, die Lesung am Seeufer zu gestalten. Wir sind entzückt!

--

 

27.04.2016


Vollgepumpt mit Eurphorie posaunen wir: Adam Green, We Are Scientists, Hudson Taylor, Matthew And The Atlas, Fuzzman & The Singin' Rebels & KYTES machen uns komplett!

Peace & Love, eure Freunde aus dem Süden!

--

 

06.03.2016


Unglaublich. Das Acoustic Lakeside Festival ist AUSVERKAUFT!

Selten sind wir in so kurzer Zeit mit so vielen Emotionen konfrontiert worden. Wir danken euch von Herzen für eure Liebe!

--


03.03.2016


Überpünktlich zum morgen beginnenden Ticket-Ramba-Zamba dürfen wir noch ein paar schmackhafte Bonbons lutschen.

Neu im akustischen Festprogramm sind hiermit die großartige Neuerscheinung Seinabo Sey, die endlich in Vollbesetzung im Partyzelt einkehrenden We Were Promised Jetpacks, ein alter Freund mit neuer Mucke und Granada, die minimalistischen und eingängigen Cigarettes After Sex, der hypnotisierende The Informal Thief und die unglaublich entzückenden All the king's daughters. Olé!

--

10.02.2016


Freunde, es ist soweit. Wir haben die große Ehre, knapp zwei Drittel unserer diesjährigen Ehrengäste zu enthüllen. Wir ziehen den Hut vor Calexico, sóley, Dan Mangan, Steaming Satellites, Enno Bunger, AVEC, Ciaran Lavery, A Life, A Song, A Cigarette, Ian Fisher, Locas In Love, Faber, Somerset Barnard, KAIKO, Scheibsta & die Buben und We Love Silence. Freudentaumel, los!

--

08.02.2016


Yes!
Wir haben Neuigkeiten zum Verkaufsstart für euch:

Am 4. & 5. März rollen wir durchs Land, um euch persönlich eure Festivalpässe übergeben zu können und auch - so wird es wohl kommen - vorfreudig mit euch abzufeiern. Am 6. März startet dann auch der Verkauf der Onlinetickets.

Die Kontingente wurden auf alle physischen und digitalen Stationen aufgeteilt, Festivalpässe bleiben demnach auch dieses Jahr selbstverständlich limitiert und exklusiv.

Pro Ticket erlauben wir uns euer Geldbörserl dieses Jahr mit 79€ (inklusive MwSt. und aller Gebühren) zu belasten, um die gemütliche Atmosphäre zu bewahren, die Qualität weiter zu heben und die finanzielle Null unterm Strich halten zu können.

Wir freuen uns auf das Wiedersehen, früher oder später!

In Liebe,
Eure Festivalspatzen

--